Programm

Die Fahnen von Deutschland und Griechenland wehen im Wind

Debatte um Reparationen Wird das deutsch-griechische Jugendwerk instrumentalisiert?

Soll Deutschland 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges endlich die Zahlung von Reparationen nachholen oder bleibt alles wie es ist? [mehr]


Der griechische Premierminister Alexis Tsipras und Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bei einem Treffen in Brüssel

Spott, Streit und Schulden Tsipras-Regierung im Praxistest

Enough ist enough, solche Floskeln gehen den neuen regierungsamtlichen Diplomaten wie Alexis Tsipras und Finanzminister Yanis Varouvakis sehr leicht über die Lippen: Ministerpräsident Tsipras war am Freitag in Brüssel, um nach Wochen rustikaler Auftritte für versöhnliche Töne zu sorgen. [mehr]

Jannis Charoulis

Exklusiv in Radiopolis Jannis Charoulis persönlich

Der energiegeladene Kreter mit der Laute ist einer der gefeierten Aufsteiger und zugleich der größte Hoffnungsträger der griechischen Musik. Jannis Charoulis erneuert die griechische Folklore und verleiht dem traditionellen Sound Kretas eine rockige Note. [mehr]

Model nur mit Unterhose gekleidet an Baum gelehnt

Made in Hellas Heiße Höschen aus Saloniki

Die Unterhosen, T-Shirts oder Badeanzüge von Modus Vivendi sind heiß begehrt - auch außerhalb Griechenlands. Der 50-jährige Christos Bibitsos ist der angsagte Ausstatter für Herrenunterwäsche in Griechenland und er ist auch auf dem internationalen Markt erfolgreich. Damit trotzt er der Krise. [mehr]


Oliven vor der Pressung

Griechischer Exportschlager Hellas' Olivenöl auf dem Vormarsch

Das Jahr 2015 wird für das griechische Olivenöl ein Rekordjahr. Geschätzte 300.000 Tonnen wird die Gesamtproduktion betragen - fünfzig Prozent mehr als im Vorjahr. Im Gegensatz dazu wird die Produktion in Spanien um 50 Prozent, in Italien um 35 Prozent geringer ausfallen. [mehr]

Junge Leute im Cafe

Wie Deutschlands Haltung in Hellas ankommt Keine Angst, nirgends

Vom "frechen Auftreten" der neuen griechischen Regierung haben schon manche deutsche Medien gesprochen, CSU-Politiker Hans-Peter Friedrich sprach gar von "Halbstarken" - das sind die Spitzen einer Kritik, die die bisher ablehnende Haltung der deutschen Regierung, das griechische Reformprogramm neu zu verhandeln, unterstreichen. Wie kommt das eigentlich bei den Menschen in Griechenland an? Darüber spricht Miltiadis Oulios mit dem Gesellschaftswissenschaftler Athanasios Marvakis, der in Deutschland aufgewachsen ist und an der Aristoteles-Universität in Griechenland lehrt.

Berlinale Palast

Berlinale 2015 a la grec "Exotica, Erotixca, Etc."

Die griechische Regisseurin Evaggelia Kranioti, die in Paris lebt und arbeitet, nimmt mit ihrem Dokumentarfilm "Exotica, Erotica, Etc." an der Berlinale 2015 teil. Ein Dokumentarfilm über Seefahrer und Prostituierte. Ein Meisterwerk, findet Radiopolis-Filmkritiker Vassilis Vougiatzis.


Vater mit Kind auf dem Arm

Was ändert sich für Einwanderer in Griecheland? Hoffen auf gleiche Rechte

Die neue griechische Regierung will die Einbürgerungspraxis reformieren. 200.000 junge Menschen, die als Einwandererkinder dort geboren oder aufgewachsen sind, leben in Griechenland. Sie gehören als Bürger nicht dazu, wie ohnehin die Einbürgerung in Hellas schwierig ist. Welche Menschen das betrifft, verdeutlich in Radiopolis die Reportage von Alexandra Kosma.

Der griechische Präsident Alexis Tsipras und sein Finanzminister Yanis Varoufakis im Gespräch

Zwei Wochen Linksregierung in Hellas Wie cool sind diese Griechen?

Lässig, ohne Krawatte und furchtlos trat die neue griechische Linksregierung um Alexis Tispras und seinen Finanzminister Yanis Varoufakis ihr Amt an. Radiopolis-Moderator Miltiadis Oulios erörtert, wie die bisherige Performance bei Deutsch-Griechen ankommt. Seine Gesprächspartner sind die Berliner Journalistin und Künstlerin Margarita Tsomou und der Vorsitzende der Griechischen Gemeinde Wuppertal und Unternehmer Georgios Paridis. Und mit WDR-Wirtschafts-Redakteur Wolfgang Landmesser erörtert er die Frage, was die vieldiskutierte Umschuldung bedeuten würde.

Demonstrant in Ketten liegt auf der Straße

Yórgos Avgerópoulos AGORÁ - Dokumentarfilm über die Krise

Vier Jahre lang hat DokumentarfilmerYórgos Avgerópoulos tausende Stunden griechisches Leben gefilmt- Das Dokumentarfilmprojekt AGORA portraitiert die Eurokrise aus griechischer Sicht über einen Zeitraum von mehr als vier Jahren. [mehr]


Olympiakos Piräus Vereinspräsident Evangelos Marinakis mit dem Meisterpokal im Portrait:

Griechischer Fußball Von Pleiten, Pech und Profiteuren

Überfall auf einen Schiedsrichter, Korruption, Bestechung, abgesagte Spieltage- im griechischen Fußball geht es seit Monaten drunter und drüber, wird mit harten Bandagen gekämpft - auch ausserhalb des Spielfeldes. [mehr]

Die griechische Flagge vor dem Parthenon

Historische Wahlen in Hellas Linksbündnis Syriza ante portas

In den jüngsten Umfragen griechischer Wahlforscher liegt das Linksbündnis Syriza klar vor der konservativen Nea Demokratia. Selbst Unternehmer halten mittlerweile eine Ablösung der Koalitionsregierung aus Konservativen und Sozialdemokraten durch das Linksbündnis für möglich. [mehr]

Susanna Fotiadou

Susanna Fotiadous Tipps in Radiopolis "So nehmt ihr wirklich ab!"

Ein paar Kilos runter von den Hüften - das nehmen sich zu Silvester auch viele Griechinnen und Griechen in Deutschland vor. Mitte Januar sind die meisten guten Vorsätze dahin. Höchste Zeit also für ein paar realistische Tipps, wie es dieses Mal wirklich klappt mit dem Abnehmen. [mehr]


Tsipras

Wahlkampf in Hellas Alte Ängste, neue Hoffnung

Radiopolis öffnet die Wahlarena: Auch Deutsch-Griechen sind gespalten, was auf die Parlamentswahlen am 25. Januar folgen wird. Ein Wahlsieg des zur Zeit in Umfragen vorn liegenden Linksbündnisses Syriza ist möglich, unklar sind mögliche Koalitionspartner. [mehr]

Einen Regenschirm mit der Aufschrift "We are all Greeks"

Griechische Community blüht Neu-Einwanderer brauchen Unterstützung

Noch vor Jahren schrumpfte die griechische Community, Rentner kehrten zumindest im Frühling und Sommer Deutschland den Rücken. Dieser Trend hat sich umgekehrt. Weit über 300.000 Griechen leben mittlerweile wieder hier, Tendenz steigend. [mehr]

Stavros Dimas

Schwierige Präsidentenwahl Stimmen-Poker bis Silvester

Der griechische Regierungschef Antonis Samaras ist mit seinem Vorhaben, vorzeitig einen neue Staatspräsidenten wählen zu lassen, im ersten Durchgang deutlich gescheitert. Gerade einmal 160 von 200 nötigen Parlamentariern stimmten für den konservativen Kandidaten Stavros Dimas. Scheitern die nächsten Wahlgänge am 23. und 29. Dezember, stehen parlamentarische Neuwahlen an. [mehr]


Koch und Brotbäcker in einer griechischen Taverne auf Kreta wirft ein Fladenbrot in die Luft

Ausbeutung von Zuwanderern Unter Griechen! Unter Geiern?

Die Fälle von Ausbeutung und Ausnutzung von Zuwanderern in deutsch-griechischen Betrieben nehmen zu. Radiopolis stellt zwei solcher Schicksale vor - und Rechtsanwalt Dimitris Kouros erklärt, was Betroffene in solchen Fällen tun können.

Michael Chasanis, früherer Opel-Mitarbeiter

Opelaner Chasanis Frust über General Motors und die IG-Metall

Mit dem Nikolastag 2014 endete auch für Michalis Chasanis aus Castrop-Rauxel sein Arbeitsleben als Opelaner. Das lange angezählte Werk in Bochum wird jetzt demontiert. Das Radiopolis-Interview zum Opel-Abschied aus dem Ruhrgebiet. [mehr]

Thanos Mikroutsikos und Rita Antonopoulou

Thanos Mikroutsikos im Interview "Wolf Biermann hat Unrecht"

Dramatisch schwellen seine Songs an und bebildern musikalisch seit über 30 Jahren in prägnanten Melodien und anspielungsreichen Texten die Entwicklung der griechischen Gesellschaft. Episch und lyrisch zugleich ist ihre Stimme, die immer mehr Fans in ihren Bann zieht: Thanos Mikroutsikos und Rita Antonopoulou sind nun live zu sehen. [mehr]