Programm

10 Milliarden. Wie werden wir alle satt? Ausschnitt aus Kinoplakat, eine Möhre mit Karikaturen

Die 10-Milliarden-Frage Wie werden wir alle satt?

Wie kann zukünftig genug Nahrung für zehn Milliarden Menschen erzeugt werden? Die Doku "10 Milliarden - Wie werden wir alle satt?" hat dafür die Agrarindustrie, die Lebensmittelbörse, Genforscher und Bauern befragt. Wir haben mit Filmemacher Valentin Thurn über unser zukünftiges Essen gesprochen.



Fereshta Ludin

Fereshta Ludin in Funkhaus Europa Heldin und Hassfigur

Fereshta Ludin zog bis vor das Bundesverfassungsgericht, um gegen das sogenannte "Kopftuchgesetzt" zu kämpfen. Dadurch wurde sie zur Heldin und Hassfigur zugleich. Nun erscheint ihre Biografie "Enthüllung der Fereshta Ludin – die mit dem Kopftuch". Kathrin Schröter hat mit ihr gesprochen.

Jaroslaw Kaczynski, Zwillingsbruder des verstorbenen Präsidenten Lech, bei der Gedenkfeier an den Flugzeugabsturz von Smolensk vor fünf Jahren

5 Jahre nach dem Flugzeugabsturz Der Mythos von Smolensk

Am 10. April 2010 um 8:41 Uhr Mitteleuropäischer Zeit zerschellte das Flugzeug des polnischen Präsidenten Lech Kaczynski am Boden von Smolensk. Insgesamt 96 Menschen starben. Eine Tragödie für Polen, die bis heute nachwirkt. [mehr]

Piazza Das aktuelle Mittagsmagazin

Von Montag bis Freitag, zuverlässig um Punkt 12 Uhr. Das aktuelle Mittagsmagazin greift die Themen auf, die Menschen bewegen, bietet Politik, Alltag und Szene aus den weltweiten Metropolen. Dazu gibt es Deftiges, Derbes und Delikates: Service, Hintergrund und Comedy.