Programm

Flo Mega und Funkhaus Europa Moderatorin Siham El-Maimouni

Studiogast - Flo Mega Soul-Röhre, Papa, Diktator

Zu seinem Tourauftakt hat uns Flo Mega besucht und berichtet über die vielen Rollen, die er seit neuestem ausfüllt: als Schauspieler, Papa oder auch Diktator. Gleichzeitig bleibt er dem Soul und dem Funk treu - und gibt uns eine Livesession mit zwei neuen Songs. [mehr]


Männer stehen in der Wüste

The Story Behind - Röksignaler "Ich hätte es kommen sehen sollen!"

Wenn HipHop und Swing aufeinander treffen, kommt dabei eine Mischung heraus, die überall auf der Welt die Menschen begeistert. Das beweist das schwedische Trio Movits!. Sänger Johan Rensfeldt erzählt uns die Geschichte zum Song "Röksignalen". [mehr]

The Hoo

Lokalmatador - The Hoo Zwischen Magie und Mystery

Seit zwei Jahren bespielt die fünfköpfige Band The Hoo den Berliner Underground. Auf ihrer neuen EP "New Transition" hat sie sich ganz dem Funk der 80er verschrieben. Ihr mitreißender Sound klingt wie eine Mischung aus P-Funk und Daft Punk. [mehr]

Die Band The Police sitzen auf einer Bank in einem Garten

Süpersong - Walking on the Moon Schwerelos verliebt

Die Mondscheinsonate, "Moonriver", "Blue Moon" - seit jeher beschäftigt der Mond die Musikwelt. Die britische New-Wave-Band The Police ging direkt aufs Ganze als sie 1979 auf ihm herumlaufen wollte: "Walking on the Moon" wurde ihr zweiter Nr. 1 Hit in UK. [mehr]


Damian Marley

Neu in Funkhaus Europa Damian Marley: Hard Work

Ein frischer Dancehall-Tune für kalte Wintertage von Bob Marleys jüngstem Sohn - von der Compilation "Set up Shop Vol.2" vom Label Ghetto Youths International, das die vier Marley-Söhnen Ziggy, Damian, Stephen und Julian gegründet haben, um unterpriviligierten Jugendlichen zu helfen.