Startseite: Funkhaus Europa

Ronja von Wurmb-Seibel

Studiogast - Ronja von Wurmb-Seibel Leben und Überleben in Kabul

Ausgerechnet Kabul! Diesen Satz hat die Journalistin Ronja von Wurmb-Seibel häufig gehört, als sie sich dazu entschieden hat, nach Afghanistan zu ziehen. Im Funkhaus Europa Interview erzählt sie von ihren Erfahrungen, die sie im Buch "Ausgerechnet Kabul" verarbeitet hat.


Graziella Schazad  und Keno Mescher

Studiogast Graziella Schazad

Heute ist Graziella Shazad, eine gebürtige Berlinerin mit deutsch-polnischer Mutter und afghanischem Vater. Gerade ist ihr zweites Solo-Album erschienen. "India" heißt es. [mehr]

  • Globalista Jetzt bis 14.00 Uhr
Die Band Bukahara bei einer Live-Session im Funkhaus Europa Studio Video Bukahara: Strange Delight (04:40 Min.) Die Band Bukahara bei einer Live-Session im Funkhaus Europa Studio

Studiogäste - Bukahara Da ist alles drin!

Bukahara, da kommt Swing, Folk, Blues und Balkan zusammen, Orientalisches und Arabisches. Kein Wunder bei solchen Musikern: Soufian ist Halbtunesier, Daniel hat jüdisch-schweizerische Wurzeln, Max kommt aus dem Münsterland und Ahmed ist Palästinenser. [mehr]

Miriam Makeba

Global Pop News Tribut to Miriam Makeba

Dieses Wochenende gibt es eine Feier zum Andenken an die große Sängerin | Graziella Schazad veröffentlicht mit "India" ihr zweites Solo-Album | Bukahara feiert eine Record Release Party in Berlin | Unsere täglichen News aus der Welt des Global Pop. [mehr]


Demonstranten am Freitag (22.06.2012) vor dem Axel Springer-Hochhaus in Berlin

Aktuell - Bild-Kampagne "An Niedertracht nicht zu überbieten"

Wenn es um Propaganda geht, ist die Bild Zeitung Nummer 1 in Europa. Vor allem beim Thema Griechenland - mit Schlagzeilen wie "Faule Griechen" oder "Gebt denen nicht unser Geld zum Ouzo saufen". Jetzt hat die Hetze eine neue Dimension erreicht. Funkhaus Europa Reporter Niko Aslanidis mit Stimmen aus der griechischen Community. [mehr]

Kleid, über dessen Farbe in den Sozialen Netzwerken disktuiert wird

Moment mal! - Farbrassismus Blau-schwarz oder weiß-gold

Während die Einen darüber streiten, ob man Smileys mit unterschiedlichen Hautfarben benutzen soll, sorgt bei Anderen die Farbe eines Kleides für Kopfzerbrechen. Die ganze Welt diskutiert, Freundschaften zerbrechen, Paare trennen sich und unsere Kolumnistin Katja Garmasch sieht rot. [mehr]


Jeremy Sole

07.03.2015 - Krefeld Global Player feat. Jeremy Sole & Daferwa

"Jeremy Sole hosts a sonic trip through the past, present and future of Roots music." - Der DJ, Produzent und Radiohost aus Los Angeles kommt mit einer geballten Ladung genialer Musik über den Teich. [mehr]

Taraf de Haidouks - 21.02.2015

World Live - 02.03.2015 Gypsy Storm

Vor 25 Jahren verließen sie ihr kleines Dorf in Rumänien, um mit Geigen, Akkordeon und Klarinetten Europa zu erobern. Kurze Zeit später lag ihnen die Welt zu Füßen. Sie wurden die "Best gypsy band of the world": die Taraf de Haidouks. [mehr]

Luzmila Carpio meets ZZK

Süpertunes - Luzmila Carpio | Akua Naru Anden Folk im Remix & First Lady of Global HipHop

Die Protagonisten der Cumbia Digital Szene remixen die Folks der Bolvianerin Luzmila Carpio. Und die afroamerikanische Jazz und HipHop Lady Akua Naru nimmt ihr drittes Album live im Studio auf. [mehr]



Manuel Möglich

Studiogast – Manuel Möglich Deutschland nah und fern

Der Fernsehjournalist Manuel Möglich traut sich auf ganz eigene Art an verborgene gesellschaftliche Phänomene in Deutschland ran und zeigt uns sein "Wild Germany". Nun hat er überall auf der Welt nach Deutschland gesucht und ein Buch darüber geschrieben. [mehr]

Verbrannte Kassette mit Just Music-Logo

Just Music – Islamisten zerstören Pakistans Musikszene Musik im Visier

Ob Boko Haram in Nigeria oder Al-Shabaab in Somalia: Fast alle islamistischen Terrorgruppen nehmen die Musik ins Visier. Nun hat dieser Wahnsinn auch in Pakistan begonnen. Joachim Deicke wagt einen sorgenvollen Blick und nimmt die Alarmsignale unter die Lupe. [mehr]



CD-Cover Axel Krygier, Hombre De Piedra,

Der CD-Vernichter – Top oder Flop? Top – Axel Krygier "Hombre De Piedra"

Die CD-Neuerscheinungen der Woche: Was lohnt sich zu kaufen? Was ist einfach nur Mist? Musikredakteur DJ Ralph "von" Richthoven ist gnadenlos. [mehr]

Anouar Brahem - Teaser

Der Soundtrack von... - Anouar Brahem Oud & Tunesische Umbrüche

Er ist ein Virtuose an der arabischen Laute, bewegt sich schon seit vielen Jahren zwischen Orient und Okzident. Im "Soundtrack von… - Anouar Brahem" erzählt uns der Tunesier von seinen musikalischen Anfängen, von einem außerordentlichen Konzert in Deutschland und von seinem aktuellem Meisterwerk "Souvenance". [mehr]

  • 5Planeten Morgen, 1. März 2015 14.00 - 16.00 Uhr
Szene aus dem Film Coz ov Moni II von Fokn Bois

Kulturtipps - Berlin, Bonn, Köln Diskutieren für die Zukunft

Die Kölner Junge Akademie ruft zum sozialen Experiment auf | Die Videonale zeigt das Beste aus 30 Jahren Videokunst in Bonn | Die "Afrika-Konferenz" von 1885 wird in Berlin auseinander genommen | Unsere Kulturtipps fürs Wochenende. [mehr]



Szenenfoto aus dem Film "Heute gehe ich allein nach Hause"

Neu im Kino - Drei zur Auswahl Große Schritte wagen

Donnerstag ist Kinotag! Sarah Kumpf stellt uns drei Filme vor: "Heute gehe ich allein nach Hause", "Girlhood" und "Heute bin ich Samba". Hätte sie drei Daumen, würde sie die für alle drei Filme hochhalten. [mehr]

Der Sao Joaquim Markt in Salvador de Bahia.

Süperküche - Xinxim de Galinha Hühnereintopf gegen böse Geister

DJ und Koch Kosta Kostov hat auf seiner Brasilientour Halt in Salvador de Bahia gemacht. Berauscht von der Vielfalt an Menschen, Farben und Gerüchen in der tropischen Stadt hat er sich sofort in Xinxim de Galinha verliebt - es gilt als Gericht der Orixas, der afrobrasilianischen Götter. [mehr]

Filmstill aus einem Film der Ausstellung "Eine Ausstellung zur Arbeit"

Haus der Kulturen der Welt Arbeit weltweit

In der Ausstellung "Eine Einstellung zur Arbeit" im Haus der Kulturen der Welt in Berlin geht es darum, Arbeit zu zeigen. Was arbeiten Menschen gleichzeitig weltweit und wie sieht das aus? Lucia Hodinka durfte vor der Eröffnung einen Blick in die Ausstellung werfen. [mehr]